Kennen Sie schon die Künstlerin Edith Sagroske?


Edith Sagroske

Geb. am 16. Sept. 1950 in Laudau/Pfalz. Nach der Volksschule Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau.

Meine kreative Tätigkeit begann 1984 mit Seidenmalerei und Töpferarbeiten.Von 1990 -1994 besuchte ich mehrere Malkurse bei der Künstlerin Marga Gerlinski.

In weiteren Kursen holte ich mir wieder Anregungen für die verschiedenen Techniken, z.B. Pastell, Acryl, Enkaustik und Aquarellmalerei. Vieles habe ich mir autodidaktische selbst angeeignet.

Seit 2006 besuche ich immer wieder Kurse der Enkaustik-Akademie in Weilheim/Teck bei der Künstlerin Monika Romer und  anderen Dozenten.

Seit ca. 15 Jahren bin ich Mitglied der Schwaikheimer Künstlergruppe e.V., wo ich ebenfalls mehrfach im Jahr an vereinsinternen Kursen teilnehme.

Das Malen bedeutet mir sehr viel. Es ist spirituell und meditativ für mich. Es bedeutet aber auch neue Kraft schöpfen und Entspannung.

Seit 2011 bin ich im Vorruhestand und genieße es sehr mehr Zeit für meine Malerei zu haben.

Meine Ausstellungen:

 

Gruppenausstellung bei der Kreissparkasse Fellbach,

Alexanderstift in Berglen,

mehrere Ausstellungen im Karlsstift in Schorndorf, sowie im Pflegestift in Stuttgart-Münster, Stuttgart Bad – Cannstatt, sowie die jährlichen Vereinsausstellungen der Künstlergruppe

 

Einzelausstellungen :

Steinach/Berglen, Schwaikheim und  Pflegezentrum  Stuttgart – Münster

Ich bin nicht gewerblich tätig, sondern verkaufe meine Bilder privat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blütentraum

Höhe: 40 cm Darstellung als: Präsentation
Breite: 50 cm Preis: unverkäuflich
Technik: Encaustic
Bildträger: Karton-Leinenkarton

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: