Kennen Sie schon die Künstlerin Monika Raebel?


Zur Person
Da man von Kunst allein nicht leben kann, erlernte ich zunächst den Beruf der Bürokauffrau und habe mich über Umwege durch verschiedene Lehrgänge in der Malerei ausbilden lassen. Seit 1990 ging ich dieser Tätigkeit intensiver nach und bildete mich – neben meinem Beruf – an Akademien weiter. Zuletzt war ich Gasthörerin an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig.
Zur Arbeit
Mein Bedürfnis in der Malerei ist, mit meinen Bildern Harmonie zu vermitteln, was sich in der Komposition von Farben und Motiven ausdrückt. Die Themen sind vielseitig: Landschaften, Architektur, Menschen, Figuren, Stillleben, Tiere und nicht zuletzt Blumen. Meine Bilder in Aquarell, Pastell, Tempera und Acryl weichen von einer fotografischen Darstellung ab und laden ein zum Träumen, sollen Wohnungen verschönern und den Betrachtern Freude bereiten.

Ich kann auf eine stattliche Anzahl von Einzelausstel¬lungen und Ausstellungsbeteiligungen zurückblicken. Vom 11.09.1999 bis 31.12.2001 führte ich eine kleine Galerie in Braunschweig: Galerie Moulin. Durch Umzüge von Braun-schweig nach Lehre und nun nach Erkerode musste ich diese Tätigkeit leider vernachlässigen, werde sie aber wieder aufleben lassen. Seit 2006 gebe ich mein Wissen weiter an Personen, die auch gern malen möchten.

Meine Freizeit verbringe ich neben dem Malen, Ausstellen und Unterrichten noch mit Kalligraphie, Dichten und Partei-arbeit. Außerdem bin ich liebend gern Oma. Zur Person
Da man von Kunst allein nicht leben kann, erlernte ich zunächst den Beruf der Bürokauffrau und habe mich über Umwege durch verschiedene Lehrgänge in der Malerei ausbilden lassen. Seit 1990 ging ich dieser Tätigkeit intensiver nach und bildete mich – neben meinem Beruf – an Akademien weiter. Zuletzt war ich Gasthörerin an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig.
Zur Arbeit
Mein Bedürfnis in der Malerei ist, mit meinen Bildern Harmonie zu vermitteln, was sich in der Komposition von Farben und Motiven ausdrückt. Die Themen sind vielseitig: Landschaften, Architektur, Menschen, Figuren, Stillleben, Tiere und nicht zuletzt Blumen. Meine Bilder in Aquarell, Pastell, Tempera und Acryl weichen von einer fotografischen Darstellung ab und laden ein zum Träumen, sollen Wohnungen verschönern und den Betrachtern Freude bereiten.

Ich kann auf eine stattliche Anzahl von Einzelausstel¬lungen und Ausstellungsbeteiligungen zurückblicken. Vom 11.09.1999 bis 31.12.2001 führte ich eine kleine Galerie in Braunschweig: Galerie Moulin. Durch Umzüge von Braun-schweig nach Lehre und nun nach Erkerode musste ich diese Tätigkeit leider vernachlässigen, werde sie aber wieder aufleben lassen. Seit 2006 gebe ich mein Wissen weiter an Personen, die auch gern malen möchten.

Meine Freizeit verbringe ich neben dem Malen, Ausstellen und Unterrichten noch mit Kalligraphie, Dichten und Partei-arbeit. Außerdem bin ich liebend gern Oma.

Noch bis Ende Mai 2012:

Gemeinschaftsausstellung Charlotte Matzeit und Mona Rose
mit Sternzeichenbilder
im Café Eulenspiegel
Stobenstraße 5
38170 Schöppenstedt

Öffnungszeiten:

Das Cafe Eulenspiegel befindet sich auf der Stobenstraße 5 in 38170 Schöppenstedt und hat montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9.00 – 18.00 Uhr, samstags und sonntags von 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Monika Raebel alias Mona Rose
Schulstraße 2 a
38173 Erkerode
(0 53 05) 91 25 09
(01 71) 8 81 25 02
Monikaraebel@aol.com
http://www.kunst.ag/Mona.Rose

Monika Raebel alias Mona Rose
Schulstraße 2 a
38173 Erkerode
(0 53 05) 91 25 09
(01 71) 8 81 25 02
Monikaraebel@aol.com
http://www.kunst.ag/Mona.Rose

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sternzeichen Wassermann II – Katalog-Nr. 201

Höhe: 64 cm Verkaufsoption: Auktion
Breite: 46 cm Auktionspreis: 152.81 €
Technik: Aquarell Postleitzahl: 38173
Bildträger: Papier-Aquarellpapier Ortschaft: Erkerode (D)
Oberfläche: glatt Unterschrift: rechts unten

Eine Antwort to “Kennen Sie schon die Künstlerin Monika Raebel?”

  1. txwikinger Says:

    Reblogged this on txwikinger's blog and commented:
    Add your thoughts here… (optional)

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: