Kennen Sie schon M.Gabriel Hünecke?


M. Gabriel Hünecke wurde 1951 geboren.

Gabriel studierte an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste in Braunschweig Malerei und Grafikdesign. Zwischendurch absolvierte er Gastsemester an der Kunstakademie in Amsterdam. Nach dem Studium arbeitete er als freier Grafiker und Fotograf. Er wirkte als Art- und Kreativdirektor in internationalen Agenturen. Seit dem Jahr 2005 arbeitet er als freier Dozent für Kommunikation für verschiedene Kulturprojekte. Die Malerei ist wieder zu einem seiner Mittelpunkte geworden.

Kunst ist ein Teil der Kultur und ist dadurch im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm  nicht geschaffenen Natur.

Kultur ist der vom Menschen gemachte Teil unserer Umwelt.

Verfügt der Maler nur über seinen Gesichtssinn, so wäre er unvermögend,

eine Zeichnung zu zeichnen, so wie auch der Betrachter seine anderen Sinne in das Sehen von Bildern mit einbeziehen muss. Bilder entwickeln also ihr eigenes Sehen, das nichts mit außerbildlichem Sehen gemein hat. Gabriel benutzt für seine „Gefühlswelten“ nichts Natürliches, aber scheinbar doch Alltägliches. Er beobachtet sein Umfeld ganzheitlich und lässt sich dabei sehr sensibel auf die jeweiligen Stimmungen ein. Verdrängte, aber bei Jedem vorhandene Erfahrungen bieten dabei die Basis, um den Betrachter in seinen eigenen Träumen zu fördern, jenseits von Klischees.

Das andere Leben

Höhe: 125 cm Verkaufsoption: Festpreis
Breite: 160 cm Preis: Festpreis 2800.00 €
Technik: Ölfarbtechnik Postleitzahl: 20357
Bildträger: Gewebe – Leinwand Ortschaft: Hamburg (D)
Unterschrift: rechts unten 

M i T . K U N S T ~ L E B E N . C O M

http://tinyurl.com/3kbr58j

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: