>Chemtrails 2011<


>Von: | Erstellt: 16.03.2011

Das Thema Chemtrails hat im Jahr 2011 leider nichts an Aktualität verloren – immer mehr Menschen beobachten die Ausbreitung atypischer Kondensstreifen am Himmel und mittlerweile kommentieren sogar WissenschaftlerInnen und (ehemalige) PolitikerInnen Pläne im Bereich des Geo-Engineering, deren Folgen derzeit nicht absehbar wären. Vor allem die, in diesem Falle geplante Ausbringung von tausenden Tonnen an Aluminium(-Oxid) und anderen Stoffen, bereitet vielen (potentiell) Betroffenen große Sorge.

Das wirkliche Problem ist aber, dass viele der vorhergesagten Verhaltensweisen dieser „künstlichen Wolken“ schon seit Jahren beobachtet werden. Zufall? Vielleicht – doch viele Menschen, die eigene Recherchen angestellt haben vermuten, dass bereits jetzt, fernab jeglicher demokratischer Prozesse ein weltweites Programm läuft, um durch Flugzeuge große Mengen an Chemikalien in der Atmosphäre zu verteilen.

Über den möglichen Zweck eines solchen Programms ranken sich naturgemäß zahlreiche Theorien, die von Wetterkontrolle bzw. Geo-Engineering, Bevölkerungsreduktion, HAARP bis hin zu Verbindungen mit gewissen GMO-Seeds reichen. Christina Hollenweger ist ein weiteres Mal live zu Gast und gibt einen Überblick der aktuellen Entwicklungen in Sachen Chemtrails aus ihrer Sicht…<

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: