Kennen Sie schon die Künstlerin c. mank?


Die Künstlerin c. mank lebt und arbeitet in Köln. Ihre Bilder sind figurativ teils mit geschichtlichen und politischen Bezügen. Die Figuren sind als Insassen von Inszenierungslager in einer epischen Komposition abgebildet.

Hauptsächlich werden für die Bilder die Techniken Acryl, Bleistift, Kohle, Lackfarben, Collagen und Halbplastiken verwendet.
www.c-mank.de

Der Beginn des halben Löffels

Höhe: 50 cm Darstellung als: Präsentation
Breite: 50 cm Preis: unverkäuflich
Technik: Acryltechnik    
Bildträger: Gewebe – Leinwand  
M i T . K U N S T ~ L E B E N . C O M

http://tinyurl.com/38dvbhs

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: