…und täglich grüßt die ZENSUR…


z. B. Facebook

>Sicherheitskontrolle Warnung! Dein Verhalten könnte von anderen Nutzern als lästig oder beleidigend empfunden werden. Die Systeme von Facebook haben festgestellt, dass du beim Teilen von Internetadressen (URLs) zu schnell vorgegangen bist. Du musst deutlich langsamer handeln. Weiterer Missbrauch der Funktionen der Seite kann zu einer zeitweisen Blockierung oder dauerhaften Sperrung deines Kontos führen. Weitere Informationen dazu erhältst du auf unserer FAQ-Seite. Gib beide Wörter unten durch ein Leerzeichen getrennt ein. Du kannst die Wörter unten nicht entziffern? Versuche andere Wörter oder ein Audiocaptcha.< Feliz 2011!

Freies Internet war einmal – trotzdem alles Gute für 2011 auch für die ZENSOREN –

2 Antworten to “…und täglich grüßt die ZENSUR…”

  1. Silke Says:

    Wieviel URL werden denn als Spam betrachtet?

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: