Kennen Sie schon die Künstlerin Gaby Gusek?


1970: als Einzelkind geboren in Tegelen, die Niederlande
1982-1987: Havo, Venlo, die Niederlande
1987-1988: Kunst Akademie Maastricht die Niederlande
1989-1991: Tanz Akademie Brabant, Tilburg, die Niederlande Richtung Jazz
1990-2006: Verschiedene Jobs, Zahnarzt Helferin, Krankenschwester, Stewardeß, Secretärin
In meine Freizeit habe ich vor allem für Kinder gemahlt. In diese Periode bekam ich selbst auch vier Kinder, mit die Tochter meines Mannes dazu haben wir jetzt fünf Kinder
1992-1994: Kunst Akademie Arendonk, Belgien
2006-2009: Unternehmen aufgebaut als Eigentümerin von einem Webshop für Kinderbekleidung, mit später ein Laden in Berlin. 2008 Umzug von die Niederlande nach Deutschland wegen die Arbeit meines Mannes.
2009: Der Laden verkauft weil ich mich ganztags auf meine Kunst richten möchte

Ein Interview.

Wie sind Sie zur Kunst gekommen?

Solange ich mich erinnere habe ich gezeichnet und gemahlt.

 

Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?

Alles kann mich inspirieren. Tänzer auf jedem Fall aber es können auch ganz andere Sachen sein. Eine Stadt, Katzen, Hunde, meine Kinder, Farben, Materialien, Themen in der Gesellschaft, Musik. Einfach alles.

 

Wo entstehen Ihre Kunstwerke?

Ich arbeite zuhause im Moment. Ganz oben im Haus wo es hell ist und wo ich mich sehr

wohl fühle entstehen meine Werke.

 

Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?

Die Kunst Akademie in Maastricht und die Akademie in Arendonk waren wichtig um Techniken zu lernen. Aber mein eigener Mahlstil ist entstanden durch viel zu arbeiten und Sachen aus zu probieren.

 

Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?

Keine Ahnung, jeder hat sein eigener Kommentaar und das ist gut so.

In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?

Weil ich einfach muß. Weil mein Kopf sonst zu voll wird. Weil ich meine Emotionen so los werde.

 

Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?

Collage Techniken einfach weil das mir Spaß macht.  Ölfarbe weil die Farben so schön bleiben und das Material sich so toll verarbeiten läßt. Acrylfarbe weil es schneller trocknet. Ecoline und Stiften benütze ich für Illustrationen im Moment auch wegen die Farben.

 

Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?

Keine Ahnung, ich arbeite meistens an unterschiedlich Werke zu gleicher Zeit. Wen das eine trocknet bevor ich weiter kann arbeite ich an etwas anderes.

 

Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?

Klar, die Leute um mich herum beeinflussen mich enorm, so wie auch die Gesellschaft. Und es gibt natürlich viele Künstler die mich beeinflussen wie, Frida Kahlo, Georgia O‘ Keefe, Picasso, Braque, Kees van Dongen, Degas, Klimt, Dali, Mir, Chagall, Margritte, Klaas Gubbels und viele viele mehr.

Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?

Sind Sie Deutsche?

Halb, mein Vater ist in Dortmund geboren, meine Mutter in Venlo. Ich bin an der Grenze Groß geworden mit beide Sprachen. Fehlerlos ist mein Deutsch leider nicht.

 

animale blau 1

Höhe: 42 cm Verkaufsoption: Festpreis
Breite: 60 cm Preis: Festpreis 250,00 €
Technik: Mischtechnik Postleitzahl: 14532
Bildträger: Papier-Aquarellpapier Ortschaft: Kleinmachnow (D)
    Unterschrift: rechts unten
M i T . K U N S T ~ L E B E N . C O M

http://tinyurl.com/2ctuv65

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: