Kennen Sie schon Shahab Nadery?


Shahab Nadery(nady) wurde in einem kleinen Dorf namens Nahavand im Iran geboren. Mit seinen fünf Geschwistern ist er in einer urwüchsigen Landschaft mit vielen Tieren aufgewachsen. Später ist er mit seiner Familie nach Teheran gezogen. Nach seiner Schulzeit zogen ihn fremde Länder an. Er bereiste Indien, Tibet, Afghanistan, Pakistan und Russland. Schließlich landete er in Deutschland. München hatte ihm so gut gefallen, dass er beschloss in München zu bleiben. In Augsburg studierte er Architektur und gründete eine Familie. Nach Abschluss seines Studiums kehrte er für kurze Zeit in seine Heimat zurück. Seit nunmehr 30 Jahren lebt er in München. Schon in seinen frühen Kindheitsalter malte und zeichnete er gerne. Diese Leidenschaft hat ihn durch sein ganzes bisheriges Leben begleitet. Dabei inspirieren ihn zahlreiche Eindrücke: Länder, die er im Laufe seines Lebens bereist hatte, Menschen verschiedenster Kulturen, denen er begegnet ist und seiner momentanen Stimmung, die er durch seine Kunst zum Ausdruck bringt. Farben, Formen, Strukturen und Details beherrschen seine Kunst. Er kombiniert verschiedene Materialien und setzt Akzente durch Farben. Durch zahlreiche Ausstellungenin Kunstgarerien konnte Nady viele seiner Kunstwerke europaweit verkaufen und sich einen Namen machen.

Ausstellungen:

Jahr 2000 Hans-Pinsel-Str.1 85540 Haar Dreier Desigen.

Jahr 2003 Hotel Friedenspromenade Trudering

Jahr 2003 TSV Haar Reket Park

Jahr 2004 Galerie Online Poster Weissenfeld

Jahr 2005 K-Galerei Thomas Wimmer Str. München

Jahr 2006 Graf-Lehndorff-Str.41

Jahr 2007 Lorbeer-Möbel-Design Arabella-Park

Jahr 2007 Samen Schmid Dornach

Jahr 2008 Golf-Zentrum München Riem

Jahr 2010 Dragstore Schwabing

Diesonne83x72

Höhe: 83 cm Verkaufsoption: Festpreis
Breite: 72 cm Preis: Festpreis 900,00 €
Technik: Acryltechnik Postleitzahl: 81829
Bildträger: Gewebe – Leinwand Ortschaft: München
Oberfläche: glatt Unterschrift: rechts unten
~ K U N S T ~ L E B E N ~ C O M ~

http://tinyurl.com/243evny

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: