Kennen Sie schon die Künstlerin Stefanie Iwaniuk?


1978: Geboren in Mannheim
1998: Studium der europäischen Kunstgeschichte und Romanistik an der Universität Hamburg und an der Universität Heidelberg
2007: Magisterabschluss an der Universität Heidelberg
2009: Ausstellung im Café Zeilfelder, Mannheim
Gemeinschaftsausstellung im Kunstladen, Mannheim

 

Das Ziel meiner Kunst ist einerseits das Leben intensiv zu fühlen und darzustellen und dabei alle Seiten des Lebens einzufangen, andererseits aber auch teilweise mit meinen Bildern eine Art von Gesellschaftskritik auszuüben, wie z.B. durch die Darstellung der modernen Seele, die viel labiler und launischer ist.
Dabei spielt die Kombination von Motiv und Farbe für mich eine wichtige Rolle um Empfindungen (Schmerz, Leiden, Hoffnung) sichtbar zu machen, die Seele zu verbildlichen und eine innere Lebendigkeit der Gemälde zu erwirken, wobei ich mich vor allem durch mein Studium der Kunstgeschichte inspiriert fühle.

„Nur indem sie sich zum zwingend notwendigen im Ausdruck ihrer Gedanken und Gefühle erheben, gelangen Mensch und Künstler zu würdiger Vollkommenheit.“
( Auguste Rodin )

Die blaue Madonna-Hommage an Edvard Munch

Höhe: 80 cm Erwerb durch: Preisverhandlung
Breite: 60 cm Preis: VB 250,00 €
Technik: Acryltechnik Postleitzahl: 68159
Bildträger: Gewebe – Leinwand    
    Unterschrift: rechts unten
~ K U N S T ~ L E B E N ~ C O M ~

http://tinyurl.com/35k93bv

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: