Kennen Sie schon die Künstlerin Angelika Stephan?


Vita

1956 geboren in Essen
1975-1981 Kunststudium für das Lehramt in Essen
1981-1983 Ausbildung zur Industriekauffrau
1981-2000 Beruf u. Familienplanung
2000-2005 Mitglied des „Malkreises Borbeck“/offenes Atelier , Essen
2001-2005 zahlreiche Einzel, Partner- und Gemeinschaftsausstellungen
in Essen, Oberhausen, Mülheim, Dortmund, Geldern, Gladbeck, Bottrop,
Duisburg, Dorsten, Gelsenkirchen
2002 Mitglied der Künstlergruppe „atelier“, Oberhausen
2004 Mitglied der Künstlergruppe“Kunstfeld“, Mülheim/R.
2005 Workshopleiterin für Ölmalerei am Gymnasium in Gladbeck
Workshopleiterin für Acrylmalerei in einer Galerie in Essen
2005 Teilnahme an mehreren Kunstaktionen in Mülheim und Oberhausen
2006 veröffentlicht im Kunstmagazin „freies kunstforum owl“
seit 2006 Organisation von Kunstausstellungen und Kunstmärkten
2006/2007 weitere zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen
2008 weitere Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen, bundesweit
2008 Mitglied der Künstlergruppe „Kunst4tel“, Wattenscheid
2008 Veröffentlichung im Kunstmagazin „artist window“, Nr. 33
2008 Gedichtveröffentlichung „Ausgewählte Werke XI“ in
Lyrik Sammelband der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte

Ihre Werke hat sie bereits in zahlreichen Einzel-, Partner- und Gemeinschaftsausstellungen in NRW und Umgebung sowie bundesweit ausgestellt.

Details finden Sie unter: www.stephanart.de

KUNST ist für Angelika Stephan Kommunikation mit gestalterischen Mitteln.

Angelika Stephan wurde 1956 in Essen geboren.

Nach dem Kunststudium für das Lehramt, Beruf und Familienplanung malt Angelika Stephan seit 2000 wieder.

Der Facettenreichtum der menschlichen Gefühle fasziniert sie und ist daher Thema ihrer Arbeiten, die sie in abstrakter und realistischer Malweise zum Ausdruck bringt.
Mit ihren Bildern gibt sie auch Anlass zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen.

Bei Abstraktionen macht Angelika Stephan in expressionistischer Farbigkeit diese „Gefühlsmomente“ deutlich. Jedes Bild von ihr ist eine Spur, ein Augenblick festgewordener Farbe.

Sie bearbeitet die Leinwand mit Acryl- oder Ölfarbe, Pinsel
und/oder Spachtel und erzeugt damit vorwiegend glatte Oberflächen. Bei Portraits und Landschaften oder Auftragsarbeiten bevorzugt sie den Gebrauch von Ölfarben.
Auch hier möchte sie jeden Augenblick des Gefühls festhalten, ihn konservieren. Die Interaktion von Licht und Raum wird erreicht durch den Auftrag verschiedener Farbschichten, einmal zart lasiert, das andere Mal kräftig farbig.

Ihre Bilder sind geprägt von kräftigen, leuchtenden Farben. Durch den vielschichtigen Farbauftrag kommen immer wieder auch untere Strukturen an die Oberfläche und erzeugen so eine räumliche Tiefe und die nötige Spannung.
Der Verlauf der Farbe ist sowohl kontrolliert als auch zufällig, sodass Farben ineinander überfließen und sich gegenseitig überlagern. Es entstehen individuelle Formen und Figuren, die Platz für die eigene Interpretation des Bildes schaffen.

Jedes ihrer Originalbilder bleibt ein UNIKAT.

Entflammtes Herz

Höhe: 100 cm Verkaufsoption: auf Anfrage
Breite: 80 cm    
Technik: Spachteltechnik Postleitzahl: 45359
Bildträger: Gewebe – Leinwand Ortschaft: Essen (D)
Oberfläche: Acryl Unterschrift: links unten

 

~ K U N S T ~ L E B E N ~ C O M ~

http://tinyurl.com/y3rgblx

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: