Kennen Sie schon Cornelius Hirsch?


Cornelius Hirsch wurde 1954 in München geboren.

Er studierte zunächst Musik und war über zehn Jahre lang als Orchestermusiker (Pauke) in mehreren Orchestern fest verpflichtet.

1983-89 studierte er in Kiel Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Philosophie.

1990 erhielt er den

„Bayerischen Staatsförderpreis für Komposition„.

Seine vielfach und durch namhafte Solisten und Orchester aufgeführten musikalischen Werke

(Schauspiel-, Ballett-, Orchester-, Vokal- und Kammermusik, zwei Opern) werden flankiert durch ein umfangreiches Schaffen in den Bereichen Bühnenliteratur, experimentelle Textkunst und Bildende Kunst.

(Ankäufe und Ausstellungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Ungarn, Kanada, Korea, Japan)

Seine „Verlegungsaktionen“ von Jade-Kugeln auf der Erdkugel, Speckstein-Nixen an Waldwegen oder Partituren mit eigenen Musikwerken in österreichischen Dorfkirchen zeigen unter anderem, daß es Hirsch nicht um die Vermarktbarkeit seiner Werke, sondern um ihre pure Existenz im entsprechenden Umfeld geht.

Heute lebt Hirsch als freischaffender Künstler im Bayrischen Wald und in München, wo er als Musiker, Regisseur und Ensembleleiter arbeitet.

Chromolog

Höhe: 24 cm Verkaufsoption: Festpreis
Breite: 15 cm Preis: Festpreis 50,00 €
Technik: Ölfarbtechnik Postleitzahl: 94379
Bildträger: Ortschaft: Sankt Englmar
    Unterschrift: auf der Rückseite

 

~ K U N S T ~ L E B E N ~ C O M ~

http://tinyurl.com/yhqjgme

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: