Kennen Sie schon Sven Janotta?


Am 9. Februar 1964 erblickte mich die Welt in Halberstadt , als ich in den Armen einer wohlgeformten Entbindungsschwester lag. Noch etwas knautschlackbeutelartig .

Erinnern kann ich mich auch noch an mein erstes Dreirad . Es war hellblau und hatte helle Gummireifen.

Mit drei Rädern konnte nicht viel passieren , was sich änderte , als ich Fahrradfahrer wurde.

Die Wunden sind längst verheilt.

Kathrin hieß meine erste Freundin ,bei der ich Kakaopulverumherpusten in der Küche und Flaschendrehen lernte .

1973 zogen wir auf die Insel Rügen , wo ich den letzten Teil meiner traumhaften Kindheit verlebte.

1980 begann ich eine Ausbildung als Elektriker in einem Kernkraftwerk, wo ich auch ein paar Jahre arbeitete. War alles schön sauber dort , was mich nicht hinderte zu kündigen.

In dieser Zeit lernte ich meine liebe Simone kennen , die ich heiratete und zwei Kinder zeugte.

Zur Zeit arbeite ich in einem Logistikkonzern.

Gemalt habe ich schon von der Kindheit an und der Spaß daran ist noch gewachsen.Besonders wenn ich mal die Möglichkeit habe die Werke anderer Künstler zu sehen , ist es besonders faszinierend wie sie es schaffen Ideen umzusetzen, immer wieder.Mich inspirieren oft Momente die etwas vom alltäglichen abweichen , aber dort ihren Ursprung haben.Wenn ich etwas sehe , was ich malen möchte und nicht gleich die Möglichkeit habe, mache ich mir einfach eine Notiz.Es gibt unendlich viele Motive die noch umsetzen möchte .Ich male nur mit Ölfarben weil sie so farbintensiv sind , sie sich so schön auf der Leinwand mischen lassen und Terpentin so gut riecht. Mein künstlerisches Ziel ist es, mit einfachen Mitteln , wenigen Strichen , das auszudrücken was ich denke. Deshalb entstehen meine Bilder auch immer in kurzer Zeit ( 3-12 h).

global players

Höhe: 60 cm Darstellung als: Präsentation
Breite: 80 cm Preis: unverkäuflich
Technik: Ölfarbtechnik
Bildträger: Gewebe – Leinwand

~ K U N S T ~ L E B E N ~ C O M ~

http://tinyurl.com/ybrbtkn

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: